Familien-Harmonie

Familien-Harmonie

Patchwork-, Single- und Familien-Workshop

Die klassische Familien Beziehung- Vater, Mutter, Kind - wird immer öfter abgelöst.

Patchworkfamilien, Partner mit großem Altersunterschied oder Beziehungen mit einem Partner aus einem anderen Kulturkreis sind heutzutage keine Seltenheit mehr.

Die klassischen Familien Beziehungen - Vater, Mutter, Kind - werden immer öfter durch neue Konstellationen und Zusammensetzungen von Partnerschaften und deren Kinder abgelöst. Plötzlich gibt es für die Kinder mehrere Erwachsene in der Familie, die die Elternrolle übernehmen und neue Geschwister, mit denen man teilweise um die Gunst der Eltern buhlt.
Familien entwickeln eigene Ideen, Werte, Art und Sichtweisen auf Erziehung, Haushalt, Entwicklung und Gemeinsames, worüber meist die Eltern entscheiden, vor allem in jungen Jahren der Kinder.
Die Kinder müssen, ob sie wollen oder nicht, den Entscheidungen der Eltern folgen. Selbst aktive, selbständige und reife junge Menschen werden durch die Familienzusammenführung in ein neues Familienkonstrukt hineingeworfen. Sie bekommen soziale Väter oder Mütter, Geschwister, Opas und Omas, Tanten und Onkel vor die Nase gesetzt und ohne ihr Zutun wird die Familie ausgeweitet.

Das neue Familiensystem bringt andere Mitglieder, andere Beziehungen- und Rollenverteilungen mit sich. Kinder können sich bis zu einem gewissen Alter nicht dagegen wehren. Ablehnung, Hass und Revolution sind nicht selten die Folge, was nicht nur die Entwicklung der neuen Familie ins Stocken bringt, sondern auch die Einzelentwicklung der Persönlichkeit.

Dieser Workshop unterstützt den Einzelnen, ob Vater, Mutter, Kind oder Patchwork Kind aus der Opferecke in eine aktive Rolle hinein zu wechseln. Alle erleben sich anders und bekommen Möglichkeiten durch die Gruppengröße positive oder negative Lösungsansätze zur guten Kommunikation anzuschauen.

kurz vorgestellt

Warum nehmen Eltern, Kinder und Patchwork Familienmitglieder am Workshop teil?

• Alle Teilnehmer bekommen einen sicheren Raum, um sich zu zeigen
• Eltern oder Patchwork Partner reflektieren ihre Rolle und Gefühle in der Familie
• Die Kommunikation miteinander erleben die Teilnehmer neu
• Werte und Lebensideen können urteilsfrei angeschaut und integriert werden
• Gleichgesinnte erleben andere Patchworkfamilien oder Alleinerziehende
• Die Teilnehmer entwickeln eine Vision für eine funktionierende Familienkommunikation




WAS SIND DIE INHALTE DES WORKSHOPS?

- Familie erlebt sich in einer anderen Vertrautheit
- Teamgeist und Achtsamkeit für den Anderen wird trainiert
- Ängste und Sorgen können im geschützten Raum mitgeteilt werden
- Erwachsene verlassen ihre Komfortzone
- Die Großen werden sich ihrer Rolle bewusst
- Familien bekommen Anleitungen zur achtsamen Kommunikation
- Übungsphasen zum Erarbeiten und Lernen von Achtsamkeit gegenüber den anderen Familien Mitgliedern
- Respekt vor den Älteren erleben lernen

Short Facts

Wichtige Infos zum Kurs

ORT
COACHING RAUM
MARKENKONSTRUKT
Schürerstraße 3
97080 Würzburg

KOSTEN
Elternteil und Kind 330 €
Erwachsene einzeln 220 €
Kinder einzeln ( in Ausbildung) 154 €
Raum, Essen und Snacks zum Selbstkostenpreis
(Unternehmer + 19 % MwSt.)

TEILNEHMER INFO
Teilnehmen können alle Familienmitglieder von Patchwork Familien sowie Väter, Mütter, Kinder alleine, Opas und Omas, alleinerziehende oder Elternteile, die ihre Kinder nur am Wochenende erleben können – mit und ohne Kinder.

PDF downloaden